07. März 2023

Meditation des Tanzes


Die Hoffnung tanzt

Der Hoffnung folgen und ihrer grünen Spur, was immer
dir auch blühen mag.
In den Ruinen deiner Gewohnheiten wieder das Gras
Wachsen hören
und einmal auch den Traum,
der in der Mitte deines Herzens Wurzeln schlägt.

Isabella Schneider

Im Magdeburger Dom steht auf dem Kanzeldeckel ein Renaissancekunstwerk. Es sind sechs Frauen, die die Tugenden Glaube, Hoffnung, Liebe, Umsicht, Mut und Mäßigung darstellen. Jede hat ein für ihre Tugend entsprechendes Symbol in der Hand. Nur die Hoffnung hält nichts in ihren Händen. Aber sie tanzt! Nach welcher Musik sie tanzt, das wissen wir nicht.
Wir aber können in unserem Kurs unsere Hoffnung tanzen. Mal ruhig und besonnen, mal schwungvoll und voller Lust am Leben.
Eine Einladung zum Tanz unserer Hoffnung!

Leitung Beate Hüsslein, Dipl. Dozentin für Meditation des Tanzes, Tanzleiterin für biblischen Tanz
Termine dienstags (6 mal) 07.3.; 14.3.; 21.3.; 28.3.; 11.4.; 18.4.23, jeweils 19h – 20.30h
Ort Johannes – Calvin – Haus, Völklinger Straße 90, Völklingen-Ludweiler
Kosten 48 EUR
Anmeldung bis 1.3.23





Zurück