22. Februar 2018

Neue Gemeindekonzeption


Das Presbyterium hat sich 2017 auf den Weg gemacht, eine neue Gemeindekonzeption zu erstellen.

Wir freuen uns, Ihnen nun das Ergebnis vorzustellen, das in einem intensiven Prozess entstanden ist. Die Gemeindekonzeption vermittelt ein aktuelles Bild unserer Kirchengemeinde Ottweiler. Sie erhebt keinesfalls den Anspruch auf Vollständigkeit oder gar Perfektion. Trotzdem zeigt sie, wie bunt und vielfältig unser Gemeindeleben ist.


An dieser Stelle sei allen sehr herzlich gedankt, die sich aktiv eingebracht haben: Da wären natürlich zunächst das Presbyterium, das letztlich für die Erstellung und Beschlussfassung verantwortlich ist und die engagierten haupt- und ehrenamtliche Mitarbeitende, die sich mit vielen Ideen eingebracht haben. Sehr wertvolle Unterstützung haben die beiden Gemeindeberater geleistet, die das Presbyterium konstruktiv und professionell begleitet haben: Michael Zeh und Werner Dotzauer. Sie haben sehr gute Unterstützung geleistet. Für den letzten Feinschliff und eine ansprechende Optik haben sich insbesondere Pfarrer Erhard Kern und die beiden Presbyter Torben Richter und Marko Becker kräftig ins Zeug gelegt.


Die Gemeindekonzeption soll mit Leben ausgefüllt werden. Sie bedarf auch einer permanenten Weiterentwicklung. Daher ist vorgesehen, dass sie regelmäßig überprüft und fortgeschrieben wird. Daher ist das Presbyterium für Feedback, Vorschläge und Anregungen dankbar.

Und nun wünschen wir Ihnen eine anregende Lektüre!


Gemeindekonzeption der Ev. Kirchengemeinde Ottweiler



Zurück